An meine anonyme Spenderin: Danke aus tiefstem Herzen

An meine anonyme Spenderin: Danke aus tiefstem Herzen

Vor ein paar Wochen kamen einige Patientinnen zu uns, die gerade durch eine Eizellspende Eltern geworden waren. Sehr glücklich und dankbar stellten sie uns ihr Baby vor.

Normalerweise ist dies eine übliche Geste der Patienten. Wir bei Vida Fertility schätzen diesen Moment, denn er schafft einen magischen Moment, der den Kreis schließt und die Verbindung der Beziehung, die während der Kinderwunschbehandlung entstanden ist, stärkt.

In diesem speziellen Fall übergaben uns die Patientinnen einen Dankesbrief an ihre Eizellspenderin.

An meinen anonymen Spenderin:

Danke für Deine solidarische Geste, ich bin gerade Mutter geworden. Es waren 5 sehr harte Jahre, in denen ich mehrere Kinderwunschkliniken aufgesucht habe, bis ich die richtige für mich fand.

Durch Deine Entscheidung, Deine Zellen zu spenden, sind mein Partner und ich gerade Eltern eines wundervollen Babys geworden. Dank Deiner Entscheidung kann ich heute spüren, wie einige meiner Wunden zu heilen beginnen.

Ich weiß nicht, ob Du Dir über die Bedeutung Deiner Geste im Klaren bist und wie Du das Leben zweier Fremder verändern konntest.

Der Weg war sehr schwierig

Weihnachten, an denen uns etwas fehlte, und Muttertage, an denen es nichts zu feiern gab. Ich habe jahrelang alles versucht und mehrere Behandlungen mit meinen eigenen Eizellen durchgeführt, die immer negativ verliefen.

Wir haben dann akzeptiert und beschlossen, die Eizellspende zu versuchen. In diesem Moment weiß man nicht, was man denken soll, und man weiß nicht, wie man wieder Hoffnung schöpfen kann. Man versucht sogar, es nicht zu tun falls es wieder schief geht.

Ich weiß, dass wir uns nie persönlich treffen werden, und ich werde dir auch nicht erklären können, wie schwer es war schwanger zu werden und wie ich mich jetzt fühle, nachdem ich mein Baby endlich in meinen Armen halten kann. Deshalb muss ich Dir diesen Brief schicken, in der Hoffnung, dass Du ihn eines Tages liest und eine Vorstellung davon bekommst was Du geleistet hast.

Ich weiß, dass eine Spende kein Honigschlecken ist. Ich weiß auch von den Spritzen zur Hormonstimulation, den Tests und den Ultraschalluntersuchungen. Ich hoffe, dass Du mit diesem Brief siehst, wie sehr es sich gelohnt hat.

ICH DANKE DIR VON GANZEM HERZEN.