Was ist das
Witness
System?

Was ist das Witness-System?

Was ist das Witness-System?

Das Witness-System ist ein Hilfsmittel, das im Reproduktionslabor eingesetzt wird und die Rückverfolgbarkeit und Kontrolle des gesamten biologischen Materials jedes Patienten (Eizellen, Sperma und Embryonen) ermöglicht.

Zudem wird durch die Anwendung eines solch strengen und protokollierten Systems die Möglichkeit von Fehlern bei der Arbeit mit Keimzellen und Embryonen verringert.

Wann verwenden wir dieses Hilfsmittel?

Das Witness-System kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine Probenentnahme zur Kontrolle, Lagerung und späteren Verwendung bei einer Reproduktionsbehandlung in unserem Labor erfolgt. Es können frische, gefrorene Spermaproben, Eizellen oder vitrifizierte Embryonen verwendet werden.

Im Vida Fertility Institute möchten wir unseren Patienten Vertrauen und Sicherheit vermitteln; das Witness-System hilft uns dabei, die notwendige Transparenz zu schaffen.

Wie läuft das Verfahren
beim Witness-System ab?

Wenn eine Probe in unserem Labor eintrifft, können wir durch das Witness-System eine persönliche Identifikationsnummer zuweisen, die mit jedem Patienten und seiner Krankengeschichte verknüpft ist.

Dank eines Systems von Barcodes und Lesegeräten, die sich im Labor, im Operationssaal und in den Sprechzimmern befinden, haben wir einen vollständigen Überblick über den Weg jeder Probe und kennen die gesamte Rückverfolgbarkeit der Probe vom Anfang bis zum Ende des Prozesses.

Mit anderen Worten: wer, wann, wie und wo an jedem Schritt der Verarbeitung jeder biologischen Probe beteiligt war. Im Falle eines Fehlers bei der Zuteilung von Keimzellen würde das Witness-System ein Signal an das zuständige Personal senden, um dieses zu alarmieren und den Fehler sofort beheben zu können.

Bei jedem Behandlungsschritt (sei es eine Eierstockpunktion oder ein Embryotransfer) trägt die Patientin eine mit ihrem Barcode versehene Karte bei sich und führt sie in ein Lesegerät ein. So können die Biologen im Labor die Patientin und ihr biologisches Material ohne Fehler identifizieren.