Die Geschichte von Lucías und Elenas Schwangerschaft mit der Ropa-Methode

ROPA testimonio

Heute berichten wir über die Erfahrung von Lucía und Elena, einem reizenden Paar im Alter von 34 und 35 Jahren, die sich für die Ropa-Methode entschieden haben, um ihren Traum von der Mutterschaft zu verwirklichen. Nachdem sie sich über mehrere Kinderwunschzentren in Madrid informiert hatten, entschieden sie sich mit Zuversicht und Überzeugung für Vida Fertilidad als Ort für den Beginn der gemeinsamen Mutterschaft.

Was ist die Ropa-Methode?

Die ROPA-Methode, auch Partner-Eizellen-Empfang genannt, stellt eine wertvolle Option für gleichgeschlechtliche Paare dar, die eine aktive Rolle auf ihrem Weg zur Fruchtbarkeit spielen möchten. Bei diesem Verfahren werden die Eizellen einer der beiden Mütter mit den Spermien eines anonymen Spenders befruchtet und in die Gebärmutter der anderen Mutter übertragen, die als Leihmutter dient und das Kind zur Welt bringt.

Diese Fruchtbarkeitsbehandlung bei Vida Fertility ist individuell, mit einer detaillierten Bewertung jeder Patientin und einer genauen Diagnose, die die Wahl der am besten geeigneten Behandlung für jedes Paar leitet und unterstützt.

Erfahrung mit der Ropa-Methode

Die Erfahrung von Lucía und Elena mit der Ropa-Methode bei Vida Fertilidad zeichnete sich von Anfang an durch eine sorgfältige und professionelle Behandlung aus. Jeder Schritt des Prozesses war durch das Engagement eines außergewöhnlichen Teams gekennzeichnet, insbesondere unter der Leitung von Dr. Katharina Spies, die nicht nur Klarheit in ihren Erklärungen vermittelte, sondern auch ein Vertrauen, das wesentlich war.

Auf diesem Weg wurden sie mit schwierigen Momenten konfrontiert, insbesondere mit den negativen Betas, die die Komplexität des Prozesses und seine psychologischen Auswirkungen unterstrichen.

„In Vida hatten sie immer das nötige Einfühlungsvermögen, um uns in diesen schwierigen Momenten zu begleiten, und sie haben uns immer Mut und Zuversicht gegeben“. Berichten Lucía und Elena, Patientinnen von Vida Fertility.

tratamientos de fertilidad
Lucía y Elena

Der Höhepunkt der Ropa-methode: Erfahrung durch die Ropa-Methode

Der Höhepunkt kam mit der aufregenden Nachricht des positiven Betas und dem wunderbaren Herzschlag des Babys während des ersten Echos. In diesem Moment verschwanden alle vorherigen Herausforderungen und gaben jedem Schritt der Reise Sinn und Wert.

Das Team von Vida Fertility war nicht nur professionell, sondern teilte auch die Enttäuschungen und feierte die Freuden als Teil einer Familie. Obwohl sie zu Hause starke Unterstützung hatten, war das Verständnis des Klinikteams von unschätzbarem Wert.

Dies ist der Brief, in dem sie ihre Erfahrung mit der Ropa-Methode bei Vida Fertility schildern

Von der ersten Minute an zeichneten sich das gesamte Personal und die Erfahrung durch eine enge und professionelle Behandlung aus. Wir fühlten uns während des gesamten Prozesses von einem großartigen Team unterstützt, insbesondere von Frau Dr. Spies und dem Vertrauen, das sie mit der Klarheit ihrer Erklärungen vermittelte.

Die schlimmsten Momente waren zweifellos die negativen Betas, die einem die Komplexität des Prozesses und die Anzahl der Faktoren, die beeinflussen können und vor Augen führen, wie schwer es psychologisch ist.

Bei Vida hatten sie immer das Einfühlungsvermögen, uns in diesen schwierigen Momenten zu begleiten, und sie haben uns nie im Stich gelassen.

Der schönste Moment war der Morgen, an dem sie uns die positive Beta gaben, zusammen mit dem Moment des ersten Echos mit dem Herzschlag des Babys, in diesem Moment verschwandt alles, was wir vorher erlitten hatten, und macht alles lohnenswert und sinnvoll.

Medicina Regenerativa

Erfahrung durch die Ropa-Methode | Würden Sie Vida Fertility anderen Paaren empfehlen, die die Ropa-Methode anwenden möchten?

Wir ermutigen Frauenpaare wie uns, diese schöne Erfahrung der gemeinsamen Mutterschaft zu erleben.

Wir empfehlen, mehrere Kliniken zu besuchen und sich dann für diejenige zu entscheiden, der man am meisten vertraut, wie wir es bei Vida getan haben, wo wir eine persönlichere und menschlichere Behandlung erfahren haben.

Es war ein Geschenk, die gemeinsame Mutterschaft zwischen uns beiden zu ermöglichen.

DANKE an dieses großartige Team für alles!

 

Erfahrung durch die Ropa-Methode

Lucia und Elena ermutigen andere Paare, diese schöne Erfahrung der gemeinsamen Mutterschaft zu erleben. Ihr Rat ist klar: mehrere Kliniken zu besuchen und diejenige auswählen, die das meiste Vertrauen und die beste persönliche Beziehung vermittelt. Für sie war Vida Fertility mehr als eine Klinik, sie ermöglichten ein unbezahlbares Geschenk: die Möglichkeit einer gemeinsamen Mutterschaft.