Wie sich das Alter des Mannes auf seine Fruchtbarkeit auswirkt: Pflege und Beratung

Alter und männliche Fruchtbarkeit

Auch die männliche Fruchtbarkeit nimmt mit dem Alter ab (ebenso wie die weibliche Fruchtbarkeit). Wir sprechen mit Dr. John Peay darüber, wie sich das Alter auf die Fruchtbarkeit des Mannes auswirkt und welche Chancen bestehen – nach dem 40 Lebensjahr.

.

Dr. John Peay
Alter und männliche Fruchtbarkeit

Alter und männliche Fruchtbarkeit: Ab welchem Alter sind Männer nicht mehr fruchtbar?

Das Alter des Mannes hat einen erheblichen Einfluss auf seine Fruchtbarkeit und die Qualität seiner Spermien.

Obwohl die Spermienproduktion auch in höherem Alter weiterläuft, nehmen Menge und Qualität der Spermien ab dem 35. Ab dem 45. Lebensjahr können Spermien genetische Veränderungen aufweisen, was die Annahme in Frage stellt, dass Männer sich unbegrenzt fortpflanzen können.

Chancen auf eine Schwangerschaft bei einem Mann über 40 Jahren

Einigen statistischen Studien zufolge sinkt die Wahrscheinlichkeit einer natürlichen Empfängnis bei Männern nach dem 40. Lebensjahr, obwohl eine Empfängnis immer noch möglich ist.

Dieser Rückgang verringert nicht nur die Chancen auf eine natürliche Empfängnis, sondern erhöht auch das Risiko genetischer Anomalien bei den Nachkommen.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Fruchtbarkeit von Mann zu Mann sehr unterschiedlich sein kann. Manche Männer können auch nach dem 40. Lebensjahr noch fruchtbar sein.

ICSI

Assistierte Reproduktionsbehandlungen für männliche Unfruchtbarkeit

Alter und männliche Fruchtbarkeit

Assistierte Reproduktionstechniken wie ICSI und die genetische Präimplantationsdiagnostik werden als Lösungen für diese Probleme angeboten. Laut Dr. Peay:

Diese Techniken erhöhen die Chancen auf eine Schwangerschaft erheblich, auch wenn die natürliche Fruchtbarkeit altersbedingt nachgelassen hat.

Alter und männliche Fruchtbarkeit: Bis zu welchem Alter kann ein Mann Vater werden?

Die spanische Gesetzgebung legt keine Altersgrenze für die assistierte Reproduktion bei Männern fest, im Gegensatz zu den Frauen, für die ein Alter von 50 Jahren nicht überschritten werden sollte.

15 Apr: Wie kann ich wissen, ob ich fruchtbar bin, ohne zum Arzt zu gehen?

Wie kann ich Ihre Fruchtbarkeit zu kennen, ohne zum Arzt zu gehen? Hier erfahren Sie, was Sie über Ihre Eierstockreserve und Samenqualität.

21 Mrz: Die Mikrobiota: der übersehene Faktor bei der Fruchtbarkeit

Die Mikrobiota verbessert die Erfolgsraten bei Fruchtbarkeitsbehandlungen. Dr. Spies spricht mit Ihnen über Mikrobiota und Fruchtbarkeit.

26 Feb: Endokrine Störungen: Was sind sie und wie beeinflussen sie die Fruchtbarkeit?

Endokrine Störungen wirken sich besonders auf die reproduktive und sexuelle Gesundheit aus – was sind sie, wo sind sie und wie beeinflussen sie die Fruchtbarkeit?