Erfahrung mit Eizellspende: Die Reise einer deutschen Patientin zu Vida Fertility Spanien

OVO - anónimo EN

In diesem Artikel berichten wir über die inspirierende Geschichte einer englischen Patientin, die durch eine Eizellspende bei Vida Fertility Hoffnung und Erfolg auf ihrem Weg zur Fruchtbarkeit fand. Dank Dr. Katharina Spies, erfahren Sie mehr über Dr. Katharina Spies, konnte unsere Patientin ihren Traum, Mutter zu werden, verwirklichen.

Der erste Schritt, die Suche nach Hilfe in der Fruchtbarkeitsklinik

Nach mehreren erfolglosen IVF-Versuchen in verschiedenen Ländern entschied sich diese mutige Frau, Fruchtbarkeitsoptionen in Spanien zu erkunden. Nach vielen Beratungen fiel ihre Wahl auf Vida Fertility in Madrid, ein Zentrum, das für seine menschliche Wärme und innovative Behandlungen in der assistierten Reproduktion bekannt ist.

 

„In diesen 5 Jahren haben wir alle möglichen Behandlungen durchgemacht, die man sich vorstellen kann. Heute möchten wir unsere unglaubliche Dankbarkeit dafür ausdrücken, dass wir Dr. Spies und ihr hervorragendes Team bei Vida Fertility gefunden haben“, berichtet unsere Patientin in ihrem Brief.

Aus Gründen der Vertraulichkeit werden wir ihren echten Namen nicht nennen.

metodoropa-con-forma-blog

Warum Eizellspende? Erfahrung mit der Eizellspende

Die Eizellspende ist ein Verfahren der In-vitro-Fertilisation (IVF), bei dem eine von einer anderen Frau gespendete Eizelle zur Erzeugung eines Embryos verwendet wird. Diese Eizelle wird mit dem Sperma des Partners der Patientin oder eines Spenders befruchtet. Anschließend wird der resultierende Embryo in die Gebärmutter der Patientin eingepflanzt, um eine Schwangerschaft zu ermöglichen.

Dr. Spies erläutert, dass die Eizellspende-Behandlung aufgrund ihres medizinischen Hintergrunds als eine praktikable Lösung erschien. Diese Technik, bei der gespendete Eizellen verwendet werden, ist für viele Paare mit Fruchtbarkeitsproblemen ein Hoffnungsschimmer.

Erfahrung mit der Eizellspende bei Vida Fertility: Herzlichkeit, Mitgefühl und Professionalität

Der erste Kontakt mit Vida Fertility: Eine sofortige Verbindung

Schon bei ihrer ersten Online-Beratung fühlte sich unsere Patientin tief mit dem Team von Vida Fertility verbunden, besonders beeindruckt von der Herzlichkeit und Mitgefühl von Dr. Spies und ihren Mitarbeitern.

„Sie gab uns alle wichtigen Informationen und drängte uns nicht, Entscheidungen zu treffen. Schon beim ersten Gespräch waren wir sicher, dass wir unseren Prozess der assistierten Reproduktion bei Vida Fertility durchführen lassen würden“, fügt unsere Eizellspende-Patientin hinzu.

equipo al completo Vida Fertility

Die Fruchtbarkeitsbehandlung: Ein Weg voller Hoffnung

Nach der ersten Online-Beratung mit einem unserer Spezialisten stand unsere Patientin in Kontakt mit Isabel Sánchez, einer der einfühlsamsten Mitarbeiterinnen im internationalen Patientenbetreuungsteam.

Die Patientin besuchte uns in Madrid, um die noch ausstehenden Tests für ihre Behandlung durchzuführen. Während ihres Fruchtbarkeitsprozesses erhielt sie eine individuelle Betreuung, die es ihr ermöglichte, sich sicher und unterstützt zu fühlen.

 

Am Tag des Embryonentransfers erzählte sie uns: ”Ich war sehr nervös, aber ich fühlte mich sofort aufgehoben und hatte das Gefühl, die wichtigste Person in der ganzen Klinik zu sein. Dr. Spies war von dem Moment an, als ich im Wartezimmer eintrat, bis zum Ende des Prozesses an meiner Seite.“

tratamientos de fertilidad

Der Erfolg der assistierten Reproduktion: Eine Geschichte der Eizellspende

„Alle in der Klinik waren außerordentlich freundlich, geduldig und einfühlsam, was mir während des gesamten Prozesses eine große Entspannung ermöglichte. Die vielen herzlichen Worte und freundlichen Lächeln ließen mich spüren, dass jeder hier meine Situation verstand und bereit war, mir zu helfen.

Nun stehen wir vor der aufregenden neuen Situation, bald Eltern zu werden und erwarten sehnsüchtig unser wunderschönes Wunder. Wir würden Vida Fertility Madrid all jenen empfehlen, die die Hoffnung auf eine Schwangerschaft und ein eigenes Baby bereits aufgegeben haben.

Noch einmal unseren herzlichsten Dank an Dr. Spies und das gesamte Team, die so viel Glück in unser Leben gebracht haben. Gott segne euch alle“, schließt unsere Patientin ihren Brief ab.

21 Feb: Wann man von IVF auf Eizellspende umsteigen sollte von Dr. Katharina Spies

Wir besprechen mit Dr. Spies, Wann sollte man von einer IVF Behandlung auf eine Eizellspende.

11 Dez: Schwanger durch künstliche Befruchtung: So lautet das Erfahrungsbericht von Raquel

Raquel erzählt uns von ihrer Geschichte und ihren Erfahrungen mit der künstlichen Befruchtung. Erfahrungsbericht der künstlichen Befruchtung

07 Dez: Der Erfahrungsbericht für sekundäre Unfruchtbarkeit: Die wahre Geschichte von Mariana

Das zweite Kind kommt nicht? Wiederholte Fehlgeburten, Implantationsfehler… der Erfahrungsbericht für sekundäre Unfruchtbarkeit von Mariana

23 Okt: Die letzte Hoffnung: Die doppelte Gametenspende in der IVF

Die Doppel-Spende ist die anonyme Kombination von Ei- und Samenspende. Im Folgenden erklären wir, worum es geht, und teilen Erfahrungen mit Embryonenspenden.

25 Aug: Wie die Epigenetik die Eizellspendebehandlung beeinflusst

Träumen Sie davon, Mutter zu werden? Zweiter und dritter IVF-Versuch erfolglos? Eizellspende könnte die assistierte reproduktive Behandlung sein, die Ihnen den Weg zur Mutterschaft öffnet. Im Folgenden erläutert Dr. Katharina Spies, was Epigenetik ist, wie sie den Prozess beeinflusst und ob das zukünftige Baby Ihnen physisch ähneln wird.

30 Mrz: Lernen Sie Dr. Katharina Spies kennen

Wir möchten Ihnen Frau Dr. Katharia Spies, Gynäkologin und medizinische Leiterin von Vida Fertility vorstellen und näher bringen