Behandlungen, um schwanger zu werden, wenn Sie an Endometriose leiden

endometriosis y tratamientos

Endometriose führt nicht immer zu Unfruchtbarkeit. 50-70 % der betroffenen Frauen werden auf natürlichem Wege schwanger. Bei einigen Patientinnen kann es jedoch aufgrund von Komplikationen wie einer Eileiterbeteiligung oder einer verminderten Eierstockreserve zu Unfruchtbarkeit kommen.

Für sie ist die künstliche Befruchtung eine wichtige Option, um schwanger zu werden. Interessanterweise stellen viele Frauen erst fest, dass sie Endometriose haben, nachdem sie Hilfe bei Fruchtbarkeitsproblemen gesucht haben.

óvulos para FIV

Wie wirkt sich die Endometriose auf die Fruchtbarkeit aus?

Endometriose kann eine Schwangerschaft ein wenig erschweren, aber keineswegs unmöglich machen.

Endometriose kann Entzündungen und Narbengewebe um die Fortpflanzungsorgane herum verursachen, was den Eisprung oder den Eitransport beeinträchtigen kann.

Dennoch sind viele Frauen mit Endometriose erfolgreich schwanger geworden. Fruchtbarkeitsbehandlungen können eine große Hilfe sein und bieten verschiedene Möglichkeiten zur Überwindung der Hindernisse, die Endometriose mit sich bringen kann.

Behandlungen zur assistierten Reproduktion für eine Schwangerschaft bei Endometriose

óvulos para FIV

Für Frauen mit Endometriose gibt es spezielle Techniken der assistierten Reproduktion, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind :

Diese Methode wird bei leichter Endometriose empfohlen, bei der die Qualität und Mobilität der Spermien ein limitierender Faktor sein kann. Mit dieser Methode können die Spermien während des Eisprungs direkt in die Gebärmutter eingebracht werden, was die Chancen auf eine Befruchtung erhöht.

Dies ist die wirksamste Option für Frauen mit schwerer Endometriose. Dabei werden der Frau Eizellen entnommen, die im Labor mit den Spermien des Partners oder eines Spenders befruchtet werden, entweder auf herkömmliche Weise oder durch ICSI.

Die daraus entstehenden Embryonen werden in die Gebärmutter übertragen, wodurch sich die Chancen auf eine Schwangerschaft selbst in Fällen, in denen die Endometriose die Fruchtbarkeit stark beeinträchtigt hat, deutlich erhöhen.

Diese Methode ist ideal für Frauen, deren Eierstockreserve durch Endometriose beeinträchtigt ist. Zur Durchführung der IVF werden Spendereier verwendet, was die Erfolgsquote bei der Schwangerschaft erhöhen kann.

Diese Methode wird Frauen empfohlen, bei denen Endometriose diagnostiziert wurde und die das Kinderkriegen aufschieben möchten. Die Kryokonservierung von Eizellen ermöglicht es ihnen, ihre Fruchtbarkeit zu einem späteren Zeitpunkt zu erhalten.

Konventionelle Behandlungen für Endometriose

endometriosis y tratamientos

Es gibt konventionelle Verfahren, die die Chancen einer Frau mit Endometriose auf eine Schwangerschaft verbessern können:

  • Fruchtbarkeitsmedikamente: Diese Medikamente regen den Eisprung an und erhöhen so die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis. Ihre Wirksamkeit hängt vom Grad der Endometriose und anderen individuellen Faktoren der Patientin ab.
  • Laparoskopischer Eingriff: Bei diesem minimalinvasiven Verfahren wird endometriotisches Gewebe entfernt, was die Symptome lindern und die Fruchtbarkeit verbessern kann. Ein chirurgischer Eingriff ist vor allem bei leichter bis mittelschwerer Endometriose sinnvoll, bei der endometriotisches Gewebe den Fortpflanzungstrakt blockiert.

Zusammen mit der Beratung durch einen Fruchtbarkeitsspezialisten können diese Optionen Frauen mit Endometriose helfen, ihre reproduktiven Ziele zu erreichen.

fertilidad femenina edad

Schwangerschaftssymptome bei Endometriose

Die Schwangerschaftssymptome bei Frauen mit Endometriose können unterschiedlich sein und in einigen Fällen den Symptomen der Endometriose ähneln, https://vidafertility.com/endometriosis-sintomas-causas-embarazo-dolor-regla/ was die Identifizierung erschweren kann.

Einige häufige Schwangerschaftssymptome sind Übelkeit, Erbrechen (vor allem im ersten Trimester), Müdigkeit, erhöhte Brustempfindlichkeit und verändertes Verlangen nach oder Abneigung gegen Nahrungsmittel. Bei einigen Frauen kann es jedoch aufgrund von Endometriose zu verstärkten Schmerzen oder Beschwerden im Beckenbereich kommen, die auf Veränderungen im endometriotischen Gewebe zurückzuführen sind.

Es ist erwähnenswert, dass eine Schwangerschaft eine vorübergehende Pause bei Endometriose-Symptomen bietet, da die Menstruationszyklen ausgesetzt werden und der Östrogenspiegel sinkt, ein Hormon, das die Entwicklung von Endometriose fördert.

Während der Schwangerschaft kommt es bei vielen Frauen zu einer spürbaren Linderung der Schmerzen und anderer damit verbundener Symptome. Nach der Entbindung treten diese Symptome jedoch häufig wieder auf.

15 Apr: Wie kann ich wissen, ob ich fruchtbar bin, ohne zum Arzt zu gehen?

Wie kann ich Ihre Fruchtbarkeit zu kennen, ohne zum Arzt zu gehen? Hier erfahren Sie, was Sie über Ihre Eierstockreserve und Samenqualität.

21 Mrz: Die Mikrobiota: der übersehene Faktor bei der Fruchtbarkeit

Die Mikrobiota verbessert die Erfolgsraten bei Fruchtbarkeitsbehandlungen. Dr. Spies spricht mit Ihnen über Mikrobiota und Fruchtbarkeit.

26 Feb: Endokrine Störungen: Was sind sie und wie beeinflussen sie die Fruchtbarkeit?

Endokrine Störungen wirken sich besonders auf die reproduktive und sexuelle Gesundheit aus – was sind sie, wo sind sie und wie beeinflussen sie die Fruchtbarkeit?